Ins gemachte Nest …

Ins gemachte Nest …

…können sich die Aper Störche setzen, wenn sie – voraussichtlich und hoffentlich – im Februar wieder in ihre Sommerresidenz Apen zurückkehren: Der OBV hat jedenfalls ihre Nester renoviert und wohnlich gemacht.

Blick aus der Storchenperspektive: Das Storchennest in Espern ist jetzt von OBV-Freiwilligen neu ausgelegt worden

OBV-Vorstandsmitglied Frank Zahn berichtet: „Am Sonnabend, den 13. Januar, hatten wir bei Schietwetter einen Arbeitseinsatz an unseren Storchennestern Süderbäke und Espern. Das Nest in Espern haben wir dabei komplett neu ausgelegt.
Jetzt warten wir auf die Rückkehr der Störche. Vermutlich werden die ersten Störche bereits im Februar wieder zurück sein. Großer Dank an Henning Zahn, an die Firmen Krüger und van Rüschen für die Unterstützung.“

Kommentare sind geschlossen.