Leseabende in der kleinen Aula der Schule Apen

Leseabende in der kleinen Aula der Schule Apen

Erstmals hatte der OBV Apen Leseabende für Kinder in der Vorweihnachtszeit angeboten.

Wir wollten damit ein Zeichen setzen wieder mehr zu lesen, so Frank Zahn vom OBV Apen.

In vielen Familien ist das „Bücher lesen“ bzw. das „Vorlesen“ leider in Vergessenheit geraten. Mit unserer Aktion wollten wir etwas gegen den schlechten Trend tun und gleichzeitig interessierten Kindern und deren Eltern schöne und besinnliche Stunden vor den Weihnachtstagen anbieten.

Wir hatten uns während der Vorbereitung auf den Auto Mauri Kunas geeignigt. Der finnische Schriftsteller hat sehr schöne Kinderbücher geschrieben.  Hans Peter Köhn, mit seiner markanten Stimme, las dann jeweils die Geschichten vor. Los ging es am 07.12. mit der Geschichte „Wo der Weihnachtsmann wohnt“, am 14.12. hieß es  dann „12 Geschenke für den Weihnachtsmann“ und am 21.12. folgte dann noch die Geschichte „Zauberspuk beim Weihnachtsmann“.

Während der Geschichte wurden jeweils auch die passenden Bilder dazu mittels Beamer auf die Leinwand gebracht. So konnten Eltern und deren Kinder die Geschichte immer auch sehr gut verfolgen.

Im Anschluß daran wurde unter den anwesenden Kindern jeweils ein Buch von Mauri Kunas verlost.

Mit einem Glühwein oder Kinderpunsch wurde dann der Leseabend beendet.

Auf Grund der guten Resonanz wird der OBV Apen  auch in diesem Jahr wieder Leseabende in der Vorweihnachtszeit anbieten.

————————————————————————————————————–

Der Ortsbürgerverein Apen plant in der Vorweihnachtszeit drei Leseabende für Kinder aus der Gemeinde Apen.

Der Ort Apen verwandelt sich bekanntlich in der Weihnachtszeit zu einem Märchendorf. 28 schöne Weihnachtsbilder, verteilt in der Haupt- und Streichenstrasse, animiert viele Eltern aus Apen und Umgebung zu abendlichen Spaziergängen, um mit den Kindern die Bilder anzuschauen und über die dargestellten Märchen zu sprechen.

Wir möchten diese positive Wahrnehmung vom Märchendorf Apen weiter ausbauen und mit unserer Aktion auch dazu beitragen, dass wieder mehr gelesen wird. Herr Hans Peter Köhn wird aus den Büchern von Mauri Kunnas vorlesen. Die Titel der Bücher lauten: „12 Geschenke für den Weihnachtsmann“, „Wo der Weihnachtsmann wohnt“ und „Zauberspuk beim Weihnachtsmann“ – alle versprechen spannende Weihnachtsgeschichten. Jung und Alt werden sicherlich begeistert von den tollen Geschichten sein.

Das ist aber noch nicht alles – damit alle so richtig gespannt und aufmerksam die Geschichten verfolgen, werden wir die jeweils passenden Bilder aus dem Märchenbuch mittels Beamer für alle sichtbar auf einer Leinwand zeigen können.

Am Ende darf noch jeder an einem Ratespiel teilnehmen. Wer aufmerksam zugehört hat, kann sicherlich die drei gestellten Fragen problemlos beantworten und seinen Zettel in die Glückstrommel werfen.

Der glückliche Gewinner darf sich dann über ein schönes Märchenbuch von Mauri Kunnas freuen.

Im Anschluss an dem Leseabend bietet der OBV noch einen geselligen Ausklang an. Bei einem Glas Glühwein (für die Großen) und einem Glas Kinderpunsch (für die Kleinen) wird die Vorfreude auf das Weihnachtsfest weiter steigen.

Die Leseabende finden jeweils statt am Freitag den 7. Dezember, 14. Dezember und 21. Dezember 2018 in der Zeit von 18:30 Uhr bis 19:00 Uhr in der kleinen Aula der Schule Apen. Der Eintritt ist natürlich frei.

Auf zahlreiche Besucher freut sich der OBV Apen e.V.

Die Kommentare sind geschloßen.