Unterschriftensammlung zum Erhalt der Postagentur

Unterschriftensammlung zum Erhalt der Postagentur

Endlich gute Nachrichten von der Post für Apen!

Die Post wird zum 2. August 2018 eine Postfiliale in den Räumlichkeiten des Markant Marktes vorübergehend eröffnen. Zu Beginn sind die Öffnungszeiten Montag – Freitag jeweils von 15:00 Uhr – 17:00 Uhr und am Samstag von 11:00 Uhr – 12:00 Uhr.
Später mit dem Start der neuen Postfiliale und der Übernahme der Postgeschäfte durch den neuen Partner werden sich die Öffnungszeiten wieder ausdehnen können.

Stand: 10. Juli 2018


Erfolgreiche Unterschriftenaktion für den Fortbestand einer Postfiliale in Apen 

Die Poststelle in Apen ist seit dem 12. April 2018 geschlossen. Lt. Nordwest – Zeitung hat die bisherige Betreiberin der Postagentur den Vertrag mit der Post gekündigt.

Apen ist mit über 2.500 Einwohnern der zweitgrößte Ort der Gemeinde und benötigt daher natürlich eine eigene Poststelle.

Insbesondere für die ältere Generation und für unsere Gewerbetreibenden ist eine örtliche Postagentur unabdingbar!

Gemeinsam mit dem Bürgermeister, den Fraktionsvorsitzenden im Gemeinderat, Ortsvor-steher, Gewerbekreis und dem Ortsbürgerverein Apen  wurde eine Unterschriftenaktion zum Erhalt eines Postangebotes in Apen beschlossen.

In allen Aper Geschäften und im Aper Rathaus  liegen Unterschriftenlisten aus.

Der OBV Apen hatte sich zudem spontan für einen Info-Stand vor dem Netto Markt entschieden, um direkt mit den Bürgerinnen und Bürgern die aktuelle Situation zu besprechen und weitere Unterschriften zu sammeln.

Innerhalb kürzester Zeit kamen sehr viele Unterschriften zusammen. Der große Zuspruch zeigt sehr deutlich, dass die Bürgerinnen und Bürger für eine lange Hängepartie kein Verständnis hätten.

Von der Post wird erwartet, sich jetzt schnellstmöglich mit vorhandenen Interessenten auf Weiterführung einer Postfiliale in Apen zu einigen!

1. Vorsitzender Frank Zahn und Kassenführerin Inge Fuhrmann
Die Kommentare sind geschloßen.